EUR per 1 USD
Euro
Euro
EUR
Cent

EUR - Eurokurs

Der Euro (EUR) ist die Währung von 17 europäischen Ländern, die die Eurozone bilden. Viele Länder innerhalb der Europäischen Union (EU), die noch nicht zur Eurozone gehören, haben ihre Landeswährung an die Kursentwicklung des Euro gekoppelt.

Ausnahmen sind das Britische Pfund (GBP) und die Schwedische Krone (SEK), deren Kurse im Devisenhandel gegenüber dem Euro frei flottieren. Der US-Dollar ist die wichtigste Währung gegenüber dem Euro. Deshalb ist die Entwicklung des Euro-Dollar-Kurses ein wichtiger Maßstab für den internationalen Handel. Steigt der Eurokurs gegenüber dem Dollar, wie in den letzten zehn Jahren, auf ein bestimmtes Niveau an, wird es für die Wirtschaft der EU schwierig, Waren auf den vom Dollar dominierten Weltmärkten zu verkaufen.

Die Europäische Zentralbank hat deshalb in der Vergangenheit mehrfach interveniert, um den Eurokurs gegenüber dem Dollar zu stabilisieren. Immer mehr Länder orientieren sich bei internationalen Geschäften am aktuellen Eurokurs ihrer Währung.